Unterwolle

weiche, dichte, meist kurze feine Haare, die der Wärmeisolierung des Fells dienen.

____________________________________________________________________________

Vorbiß

Schneidezähne des Unterkiefers stehen vor den Schneidezähnen des Oberkiefers.

____________________________________________________________________________

Wamme

lockere Kehlhaut.

____________________________________________________________________________

Welpe

Junghund bis zum 4. Lebensmonat.

____________________________________________________________________________

Wolfskralle

fünfte Zehe an der Innenseite der Hinterläufe; wird meist entfernt im Welpenalter um Verletzungen vorzubeugen. Bei manchen Rassen z.B. Berger de Brie (Briard), Beauceron werden die Afterkrallen aber nach dem Standard verlangt. Bei den vorgenannten Rassen sind die Afterkrallen sogar doppelt vorhanden.

____________________________________________________________________________

Wurf

alle Welpen einer Hündin bei einer Geburt.

____________________________________________________________________________

Wurfmeldung

Anzahl der Jungtiere die in einen Wurf Geboren werden. Diese werden vom Zuchtwart begutachtet, Nummeriert (tatu)und im Zuchtbuch erfasst. Danach wird für jeden einzelnen Hund ein Ahnenpass angefertigt.

____________________________________________________________________________

Zangengebiß

Schneidezähne des Oberkiefers stehen genau auf den Schneidezähnen des Unterkiefers.

____________________________________________________________________________

Zucht

gezielte Vereinigung von Rüde und Hündin mit der Absicht, Welpen mit den erwünschten Eigenschaften der Eltern zu erhalten.

____________________________________________________________________________

Hier finden Sie uns

Deutscher Rassehunde Verband e.V.

D-38304 Wolfenbüttel

Tel.  05341 - 2934395

drvev@mail.de

 

 

Kontodaten:

 

DRV e.V.

Nord / LB

IBAN:  DE72 2505 0000 0009 0068 00

BIC:    NOLADE2HXXX